Herzlich Willkommen!

Am 11. September 2013 gründeten Jochen Reider, Markus Vogelsberger und Günther Mayregger den Verein „ARBÖ Rad- und Triathlonclub Inntal“ mit Sitz in Igls.

 

Dieser Verein, der im Vereinsnamen auf die Zugehörigkeit der beiden Sportverbände Radsport und Triathlon hinweist, soll sowohl Hobbysportler als auch Lizenzfahrer ansprechen und allen Mitgliedern ein Nebeneinander ermöglichen. So nehmen die sportlich ambitionierten an Rennen, Bergrennen, Radmarathons und Triathlonveranstaltungen teil, während der Hobbysportler einfach nur Spaß am Sport haben und den Club als Plattform für gemeinsame Aktivitäten unter Gleichgesinnten sehen soll.

 

Weiters stehen unsere Mitglieder neben den oben genannten Sportarten auch an Laufveranstaltungen, Skilanglaufbewerben und Skitourenrennen unter unserem Vereinsnamen am Start.

 

Neben all den Wettbewerben, die wir bestreiten, sind auch Ausfahrten, sonstige sportliche Aktivitäten und gesellige Zusammenkünfte geplant. Da bei diesen Unternehmen der Spaß und die Pflege der Kameradschaft im Vordergrund steht, hat die Pulsuhr für einen Tag ihren Platz zu Hause.

 

Der „ARBÖ RTC Inntal“ freut sich auf jede gemeinsame Zusammenkunft, die für alle Mitglieder einen besonderen Stellenwert besitzen soll und als erfolgreich bezeichnet werden kann.

News / Ausfahrten / Rennen

10

Dieses Mal war der Eingang des Stubaitales das Ziel unseres Ausfluges. Eingehüllt in Nebel und Wolken präsentiert sich der König Tirols, so wie die Serles auch noch genannt wird, für den Nachmittag war Regen angesagt. Mit den Serlesbahnen ging es um 9:00 Uhr auf das Koppeneck und dann Richtung Maria Waldrast. Vorbei an der Ochsenalm und am Waldraster Jöchl gelangten wir nach etwas mehr als einer Stunde Maria Waldrast. Nach einem gemütlichen Kaffee und einem kurzen Kirchenbesuch führte der Weg auf dem MiedererWallfahrtsweg zurück zum Koppeneck. Inzwischen war es schon recht stürmisch geworden und die ersten Regentropfen kündigten die angekündigte Schlechtwetterfront an. Noch trocken erreichten wir die Bergstation und entschlossen uns und wählten Mieders für einen ehrwürdigen Abschluss. In einer vom Wind durchgebeutelten Gondel war auch ein kleines Abenteuer präsent. Nach einer vorzüglichen Kost und der dazugehörigen „Ratscherei“ im Gasthaus „Gletscherblick“ schlossen wir den Vereinsausflug 2017.

Veröffentlicht in: Sonstiges
Aktionen: E-mail | Permalink |
  • Reifenteam
  • RLB Tirol
  • Erdinger
  • Belutti
  • Interhome
  • Gelateria Tomaselli
  • ARBÖ
  • Communalp
  • triout
  • Sporthotel Igls
  • Stadt Innsbruck
  • Feratel
  • Miller
  • TIWAG